Wir sind eine junge  Kameradschaft !


1998 von Schiessport – Interessierten in Schwarzenbek    (Kreis Herzogtum Lauenburg) gegründet, sind wir über 50 Mitglieder im Alter zwischen 20 und 78 Jahren. Ca. 75 % aller Mitglieder sind zwischen 20 und 50 Jahre alt.

Wir gehören dem Kyffhäuser - Landesverband Kreis Herzogtum Lauenburg e.V. an. Unser Hauptinteresse liegt im Bereich des Schießsportes .

Aber auch Geselligkeit muss sein und als Mitglied des ältesten Soldatenbundes der Welt – gegr. 1786 –  natürlich auch  Pflege der militärischen Traditionen.
Mitglied werden kann jeder, der die Satzung des Kyffhäuserbundes anerkennt. Nur Radikale, welcher Richtung auch immer, sind bei uns nicht erwünscht.
Wir sind politisch ungebunden und bei uns wird niemand zu etwas gezwungen, weder zur Teilnahme an Veranstaltungen , noch zum Tragen einer Uniform. Neben unseren Schießsportangeboten bestehen auf Landesverbandsebene eine Vielzahl von weiteren Möglichkeiten seine Freizeit zu gestalten. Ob nun z. B. Kegel, Wandern, Reservistenarbeit, Soziale Tätigkeiten, Kriegsgräberfürsorge, Denkmalspflege oder Arbeitsgruppen zu vielfältigen Themen. Jeder wird irgend etwas für sich finden. Und wenn einer mal eine besonders gute Idee hat, wird auch die umgesetzt. Für Vorschläge und Anregungen sind wir immer offen.

Wir arbeiten eng mit dem Traditionsverband der Lützower Jäger e. V. und von Fall zu Fall mit dem VdRdBW und anderen schießsporttreibenden Verbänden zusammen. Es bestehen auch Kontakte zum Volksbund Deutscher Kriegsgräberführsorge
Einzelheiten über den Kyffhäuserbund, unser Angebot, Kosten und Termine können Sie den einzelnen Seiten entnehmen werden.

Uns angeschlossen ist die ansonsten selbstständig arbeitende Interessengemeinschaft Großkaliber - Schießen LV Kreis Herzogtum Lauenburg.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kyffhäuser - Kameradschaft Sachsenwald